Mittwoch, 25. September 2013

9. Auflage der ADMV Rallye Zwickauer Land startet am Samstag

Daniel_Schmidt_ZwickauerLand_02_DK Zwickau/Reinsdorf. Bereits zum neunten Mal in Folge veranstaltet der Motorsportclub Zwickau die ADMV Rallye Zwickauer Land. Am kommenden Samstag um 12:30 Uhr starten an die 80 Rallye-Besatzungen im Gewerbegebiet Friedrichsgrün und gehen auf die vier verschiedenen Wertungsprüfungen im Zwickauer Land in den Kampf um Bestzeiten. Das Rallye-Zentrum befindet sich wieder in der Tennishalle Bindig im Gewerbegebiet Friedrichsgrün, wo auch ab 19:00 Uhr die Race-Party und die Siegerehrung durchgeführt werden.
Neben den bekannten Prüfungen „Zschocken“, dem Stadtrundkurs im Pölbitzer Metawerk-Gelände und der „WP Normkies“ in Schneppendorf hat die „WP Wiesenaue“ in diesem Jahr Premiere. Diese durchaus anspruchsvolle Prüfung startet im Gewerbegebiet Reinsdorf und führt durch die Ortschaft Friedrichsgrün. Der Schotteranteil der Rallyestrecke liegt auch in diesem Jahr bei 24 Prozent. Damit wird den aktiven Motorsportlern und den Rallyefans ein abwechslungsreicher Wettbewerb geboten.
Mit dem Vorjahressieger Rudolf Reindl, dem Thüringer Raphael Ramonat, der die "Zwickauer Land" ebenso mehrmals gewinnen konnte, und dem Bayern Reinhard Honke stehen schon einige Siegkandidaten auf der Nennliste. Auch ein Rallyeteam aus dem tschechischen Pilsen hat sich für die Rallye angemeldet. Peter Corazza aus Neuwürschnitz, bekannt aus der Deutschen Rallyemeisterschaft, wir mit seinem Mitsubishi Lancer als „Schnelle Null“ fungieren und den Rallyefans ordentlich einheizen. Neben der traditionellen Trabantfahrertrophäe wird erneut der Pokal für das beste Volkswagen-Team ausgetragen. Insgesamt 9 Rallye-Teams haben die Chance den Pokal zu ergattern. An der Spitze steht dabei Vorjahressieger Daniel Schmidt mit seinem 200 PS starken VW Scirocco TDI.
Die Rallye Zwickauer Land hat regelmäßig an die 100 Teilnehmer. Sie ist Lauf zur Sächsischen Rallyemeisterschaft, zur Thüringer Rallyemeisterschaft, zur ADMV-Rallye-200-Meisterschaft und zum ADMV-Trabant-Rallye-Cup. Die aktuelle Starterliste und weitere Informationen zur 9. ADMV Rallye Zwickauer Land sind auf der Internetseite des Motorsportclubs Zwickau unter "Rallye" abrufbar.

Foto: Daniel Kunze, Text: Daniel Friedel (MC Zwickau)

Montag, 23. September 2013

Christine Adler: Autorenlesung mit Signierstunde bei Thalia

Leben_entdecken


Zwickau.-
Am kommenden Samstag, 28. September, lädt die Zwickauer Autorin Christine Adler ab 12 Uhr zur Signierstunde in die Thalia-Buchhandlung in der Inneren Plauenschen Straße ein. Bereits am Freitag gibt es um 19.30 Uhr eine Lesung in der aktuellen Tetzner-Ausstellung „Zweisamkeit“ in der Hessenmühle Gersdorf. Christine Adler liest aus ihrem ersten Buch „Versuche zu leben“, dem neuen Buch „Leben entdecken“ und noch unveröffentlichten Werken. Dazu gibt es Live-Musik von Gitarrist Matthias Schmidt.
Das neue Buch „Leben entdecken“ entstand in Zusammenarbeit mit der Heppenheimerin Bettina Peters. Die beiden Autorinnen laden den Leser ein, mit ihnen gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen, mitten hinein ins Leben. Dabei berühren sie alle Bereiche des menschlichen Daseins: Freundschaft, Liebe, Tätigsein, Konflikte, Krankheit, Sucht, Wünsche und Sehnsüchte… Ein Mikrokosmos unseres Lebens.
Weitere Informationen - auch künftig zu Veranstaltungen - sind auf der Homepage von Christine Adler zu finden:

www.christineadler-online.de

Samstag, 21. September 2013

Fashion Night: Junge Designer erhalten Chance zur Präsentation

Zwickau.- Am 5. Oktober findet zum dritten Mal in Folge die Mercedes Fashion Night statt. In Anlehnung an die New York Fashion Week von 1943, die damals noch unter dem Namen Press Week stattfand, ist es dem Mercedes Autohaus LUEG gelungen, den Namen Mercedes Fashion Night in Zwickau zu etablieren. Zu diesem Modeereignis der Extraklasse laden die Stadt Zwickau, das Autohaus LUEG und Krauß Event ein. Am 18. September fand dazu eine BeccyGalaClose_Pressefoto RMPressekonferenz im Zwickauer Rathaus statt. Dabei wurde den anwesenden Journalisten das Konzept der Mercedes Fashion Night präsentiert.
Dieses Jahr beginnen die Fashion Shows bereits am Vormittag. Im Stundentakt folgen weitere Modepräsentationen mit aktuellen Trends in verschiedenen Lokalitäten der Stadt. Damit gibt man jungen Modemachern eine Chance, ihre Arbeit einem breiten Publikum vorzustellen. Andreas Sobe, Geschäftsführer der Autohaus LUEG GMBH sagt dazu: „Wir wollen jungen Leuten, die hier an der Westsächsischen Hochschule studiert haben eine Tür öffnen, in die große weite Modewelt einzutauchen.“
Von New York, London und Berlin nach Zwickau zur Mercedes Fashion Night: Rebecca Mir, die Finalistin von „Germany’s  next Topmodel“  und „Let´s Dance“, die von den Lesern der Zeitschrift „FHM“ 2012 als „Sexiest Woman in the World“ gewählt wurde, wird neben weiteren Stars wie Irene Luft und Joachim Llambi in zu Gast in Zwickau sein.
Die Veranstaltungsagentur Krauß Event hat erstmalig eine Ausschreibung für den Mercedes Fashion Night Award durchgeführt. Hier sind insgesamt 17 Bewerbungen eingegangen. Unter anderem auch vom aufstrebenden Modelabel Thierfelder Manufaktur in Chemnitz. Dessen Inhaberin Doreen Thierfelder hat unter anderem ein Diplom als Modedesignerin an der Westsächsischen Hochschule in Zwickau erworben. Die Stadt Zwickau unterstützt die Veranstaltung nach Kräften. Pressesprecher Mathias Merz: „Wir sind dankbar, dass uns neben vielen Einzelhändlern auch das Autohaus Lueg unterstützt. Ohne diese Partner wäre so ein Event undenkbar.“
Alles in allem verspricht die Mercedes Fashion Night in Zwickau eine sehr abwechslungsreiche und interessante Veranstaltung zu werden. (Pressefoto RM)
TV-Beitrag zur Fashion Night: Westsächsisches Fernsehen