Dienstag, 5. August 2014

Rattenplage im Neubaublock: Nager legen Klingel lahm

Neuplanitzer33Die Mieter in der Neuplanitzer Straße 33 in Zwickau sind sauer. Seit mehreren Wochen schon funktioniert ihre Klingelanlage nicht. Ratten haben die Zuleitungen im Containerraum durchgebissen. Viele Eltern sind um die Sicherheit ihrer Kinder besorgt.

Zwickau.-  Im Haus wohnt auch Stadtrat Sven Wöhl von der Fraktion „Die Linke“. Er habe bereits mit dem Ordnungsamt gesprochen und den Vermieter, die GAGFAH GROUP, zu umgehendem Handeln aufgefordert. Von dort kamen zunächst nur vertröstende Worte. Man habe im Juni eine Fachfirma mit der Rattenbekämpfung beauftragt. Die Klingelanlage sollte ein ortsansässiger Elektrotechniker reparieren. Doch dieses Ansinnen entpuppte sich als schwierig: „Der Aufwand der Reparaturarbeiten erweist sich als kompliziert“, heißt es in einem Schreiben der GAGFAH an Stadtrat Wöhl, und weiter: „Die beauftragte Firma arbeitet bereits einen längeren Zeitraum an der Beseitigung und Lokalisierung des Schadens und ist bemüht, die Arbeiten schnellstens abzuschließen. Bis dahin bitten wir Sie um Geduld und bedanken uns für Ihr Verständnis herzlich.“
KlingelanlageUnterdessen haben die Mieter im Haus mit ganz alltäglichen Dingen zu kämpfen. Eine alleinerziehende Mutter aus dem 10. Stock kann immer nur ahnen, wann ihre Kinder nach Hause kommen. Klingel und Gegensprechanlage funktionieren nicht, genauso wenig wie der elektrische Türöffner. Also heißt es ab in den Fahrstuhl – wenn er denn funktioniert – und selbst zum Aufsperren hinunter fahren. Ansonsten hilft nur „Trimm Dich!“. Zehn Treppen runter und wieder rauf…
Eine Anfrage unserer Zeitung beim Vermieter ergab, dass die Klingelanlage seit heute früh wieder funktioniert. Auch das Problem mit dem Rattenbefall habe man jetzt im Griff. Bettina Benner von der GAGFAH GROUP Mülheim sagt: „Die Ursache für den Totalausfall der Klingel lag in einer durchgebissenen Zuleitung im Müllcontainerraum des Hauses. Sämtliche von den Ratten bisher genutzten Schlupflöcher  wurden jetzt sorgfältig verschlossen, so dass die Nager keinen Schaden mehr anrichten können“.
Die Mieter in der Neuplanitzer Straße können also erst mal aufatmen. Bleibt zu hoffen, dass dieser Zustand möglichst lange anhält.

Text+Fotos: ZPA/Olaf Thalwitzer