Freitag, 31. Juli 2015

Amerikaner geben bei Benefizkonzert für Kreismusikschule den Ton an

Marienkirche_WerdauWerdau.- „Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit“, so beschrieb es der amerikanische Schriftsteller Henry Wadsworth Longfellow im 19. Jahrhundert. Ein Zitat, das auch heute noch in mehrfacher Hinsicht nichts an Aktualität verloren hat. Denn erst jüngst gibt es, diesmal inmitten der Stadt Werdau, eben ein solches Zeichen von Völkerverständigung und der unbändigen Liebe zur Musik.
Am Mittwoch, den 19. August veranstalten der US-amerikanische Tenor Tyler Boehmer und sein Landsmann und Orgel-Virtuose David Seay ein Benefizkonzert zugunsten der Kreismusikschule Clara Wieck in Werdau. Ab 19 Uhr laden die beiden Musiker in die Marienkirche ein und präsentieren unter anderem kirchliche Werke wie „Ich habe genug“ von Johann Sebastian Bach, „Deep River“ von Moses Hogan und „In seinen Armen“ von Mark Hayes. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Die Marienkirche Werdau liefert am 19. August das Ambiente für ein Benefizkonzert der besonderen Art.
Quelle und Foto: Stadtverwaltung Werdau

Mittwoch, 22. Juli 2015

Sperrbezirk in Bad Elster und Lampionfest in Bad Brambach

Bad Elster/Bad Brambach.- In Bad Elster und Bad Brambach herrscht derzeit sommerliche Hochsaison. Hier sind einige Ferientermine bis zum 2. August:
SpiderMurphyGangAm Samstag, den 25. Juli wird das NaturTheater Bad Elster zum bajuwarischen Sperrbezirk, den dann rocken ab 19.30 Uhr die Herren der Spider Murphy Gang mit einem besonderen unplugged-Konzert! Man hält es kaum für möglich: Auch eine Rock'n Roll Band wie die Spider Murphy Gang kann ohne Strom rocken! Die unplugged-Konzerte der Band sind genauso dynamisch und mitreißend wie die mit elektrischen Instrumenten. Die bayerische Kult-Band, die mit Titeln wie »Skandal im Sperrbezirk« oder »Schickeria« bekannt wurde, ist auch nach 35 Jahren noch auf Tour und kein bisschen müde! Nun machen die Kultrocker mit ihrer umjubelten Unplugged-Tour auch im schönen NaturTheater Bad Elster Station. Die Band um Frontmann Günther Sigl und Barny Murphy entführt an diesem Sommerabend ihre Fans auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Rock'n'Roll und beweist, dass man auch mit ruhigen Tönen die Menge zum Kochen bringen kann. Aber diese spezielle Atmosphäre ist nicht das einzige, was die unplugged-Konzerte der Gang zu einem besonderen Erlebnis macht. Denn ein solcher Abend ist mehr als nur Musik: die Spider Murphy Gang erzählt hier zugleich die Geschichte ihrer Band und des Rock'n Roll. Da wird aus dem Nähkästchen geplaudert, Anekdoten und besondere Erlebnisse tauchen auf und zu den großen Hits der Spider Murphy Gang gesellen sich Klassiker des Rock'n Roll, die von besonderem Einfluss auf die Band waren. Im Geiste und in den Tönen sind daher Chuck Berry, Elvis und Hank Williams ebenso mit von der Partie wie Canned Heat oder Rocco Granata. Alle Besucher können sich auf ein ganz besonderes Highlight mit der Spider Murphy Gang unplugged freuen.
Bad Brambach feiert Lampionfest. Das Lampionfest am 1. August in Bad Brambach ist das Jahres-Highlight des Sächsischen Staatsbades. Dabei gibt es in der 23. Ausgabe des Lampionfestes ab 14.00 Uhr rund um den malerisch gelegenen See an der Festhalle wieder ein buntes kulturelles Rahmenprogramm für Jung und Alt. Neben verschieden Kinderangeboten im historischen Kurpark und einem unterhaltsamen Badewannenrennen auf dem Festhallenteich werden am Nachmittag die Auftritte der »Original Thüringer Bergspatzen« und der Blaskapelle Junges Egerland für heiter-musikalische Feststimmung sorgen. Der Partyhöhepunkt am Abend ist dann die große Abschlussparty inkl. Feuerwerk mit der Band Simultan! Die Band begeistert mit ihrer Musik Jung und Alt. Ob es die beliebtesten All-time-Klassiker aus Pop und Rock oder aktuelle Hits sind, hier ist für jeden etwas dabei. Und das bringt zum einen die jahrelange Erfahrung mit sich, zum anderen, dass alle Mitglieder der Band Vollblutmusiker sind, die das richtige »Feeling« für die Musik haben. DAS Jahres-Party-Feuerwerk für Bad Brambach.
Am Sonnabend, den 1. August lassen die Maxim Kowalew Don Kosaken in Bad Elster um 19.30 Uhr russische Melodien in der KunstWandelhalle erklingen. Die berühmten Maxim Kowalew Don Kosaken machen das musikalische Erbe der Kosaken in Westeuropa und Skandinavien in brillantem Niveau unsterblich. Maxim Kowalew sieht es bis heute als seine besondere Aufgabe, die wahrlich schönen russischen Melodien erklingen zulassen und dadurch ein Zeugnis vom Geiste des alten, unvergänglichen Russlands abzulegen.
TIPP DER WOCHE:
Travestieshow_Menzel-GehrkeAm Sonntag, den 2. August findet in Bad Elster um 19.00 Uhr die Chanson- und Travestieshow »Nimm dich in Acht vor blonden Frau’n« mit Stephan Menzel-Gehrke im Königlichen Kurhaus statt. Ob im roten Paillettenkleid oder in schwarzer Robe - Madame macht immer eine gute Figur und weiß besser als jede Frau, welche Raffinessen die Fantasien der Herren beflügelt. Denn Madame ist in Wirklichkeit ein Monsieur! Stephan Menzel-Gehrke präsentiert in dem Programm »Nimm Dich in Acht vor blonden Frau'n« Chansons der 20er bis 60er Jahre von Hollaender, Nelson, Mackeben, Aznavour und Knef. Präsentiert wird ein musikalischer Travestie-Abend, bei dem das Chanson (live gesungen) zur Piano-Begleitung im Vordergrund steht und in sich eine kleine Geschichte erzählt. Diese Frau fällt aus dem Rahmen und bietet verblüffende Verwandlungskunst. Kein eitles Kokettieren, kein exaltiertes Vorführen. Alles bleibt Chanson – große Emotionen mit überzeugender Stimme!
Abgerundet wird das sommerliche Kulturprogramm in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie und Folklore-Konzerten mit Orchestern der Musikregion Vogtland. Die Veranstaltungen können selbstverständlich jederzeit mit Rahmenprogrammen aus Erholung & Kulinarium kombiniert werden.
Karten für die Veranstaltungen und alle Infos zum Aufenthalt gibt es täglich von 10.00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr in der Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus unter 037437/ 53 900 oder unter www.badelster.de

Quelle und Foto: Chursächsische Veranstaltungs GmbH