Dienstag, 28. Juni 2016

Kulturnews aus Bad Elster - Sommertango, Musicalrevue & Lena Valaitis

Vibratanghissimo-Foto-2Bad Elster.- Am Freitag, den 8. Juli lädt das renommierte Tangoquartett Vibratanghissimo das Publikum um 19.30 zu einer Tango-Sommernacht in das König Albert Theater ein. Das renommierte Quartett aus Berlin präsentiert sich dabei mit Kompositionen und Arrangements u.a. von Astor Piazzolla, Horacio Salgán, Ariel Ramirez, Alberto Ginastera, Juan Lucas Aisemberg oder Oli Bott. Dabei verschmelzen Tango, Jazz, Weltmusik und Klassik ganz im Stile des Tango Nuevo zu einer zu einem aufregenden und faszinierenden musikalischen Erlebnis.
Von der ersten Note an zieht die Magie dieser Musik das Publikum in ihren Bann. Die vier Ausnahmemusiker beherrschen das Spiel mit den unterschiedlichen Genres perfekt: Ob schmachtende Tangovariationen auf der Bratsche, spannende Jazzimprovisationen am Vibraphon, raffinierte Klavierklänge oder überraschende Kontrabass-Soli – das Quartett findet stets die richtigen Töne. Jeder Musiker darf sein virtuoses Können solo ausleben, doch das harmonische Zusammenspiel ist es, was den eigentlichen Zauber des Phänomens dieses Ensembles ausmacht. Dem Tango wird ja an sich Ausdrucksstärke nachgesagt – wenn man ihn dann so interpretiert wie Vibratanghissimo, wird das Ganze zu einem musikalischen Feuerwerk! Das Publikum taucht in eine zauberhafte Sommernacht ein.
Am Sonnabend, den 9. Juli lädt das Konzertmeisterquartett der Chursächsische Philharmonie um 15.00 Uhr zu einem Picknickkonzert in den Paul-Schindel-Park der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster ein, um die Romantik eines Parkaufenthalts mit der Muse klassischer Musik und den kleinen Genüssen eine Picknicks in den Königlichen Anlagen zu genießen! Beim Floratempel, einem der schönsten Orte in den historischen Parkanlagen, vis-á-vis des wunderschönen Louisa-Sees, können die Gäste so in Musik umhüllt die Seele baumeln lassen und damit einen wichtigen Teil der Aufenthaltsromantik Bad Elster erleben.
Am Sonnabend, den 9. Juli heißt es um 19.30 Uhr wieder »Willkommen - Bienvenue – Welcome« zur großen Musicalrevue »Best of Broadway« im König Albert Theater Bad Elster. Die Musical Company Leipzig präsentiert dabei gemeinsam mit dem Chursächsischen Salonorchester unter der Leitung von Prof. Horst Singer eine unterhaltsame Revue mit einem begeisternder Querschnitt weltweiter Musicalerfolge: So erklingen in dieser spritzig-heiteren Revue berühmte Titel wie »Somewhere over the rainbow«, »Memory« oder »Cabaret« bzw. die berühmten Melodien aus Musicalwelterfolgen wie »My Fair Lady«, der »West Side Story« oder dem »Geheimen Garten«. Doch auch Hits aus dem »Tanz der Vampire«, »Der kleine Horrorladen«, »Pocahontas« oder »Dracula« werden das Publikum charmant verzaubern und in den erfrischenden Darbietungen für große Begeisterung sorgen.LenaValaitis
Am Sonntag, den 10. Juli laden Lena Valaitis und die Herrenformation „Stimmen der Berge“  um 19.00 Uhr zu einer großen Schlagergala der Extraklasse in das König Albert Theater ein. Publikumsliebling Lena Valaitis wird gemeinsam mit dem fünfköpfigen Männerchor »Die Stimmen der Berge« ein großes Fest der Musik feiern. Die Schlagersängerin und die Sänger verbindet eine langjährige Freundschaft, aber natürlich vor allem die große Liebe zur Musik! Lena Valaitis blickt auf eine über 45-jährige Erfolgskarriere zurück. 1971 kam der große Durchbruch mit »Ob es so oder so, oder anders kommt«, bevor sie 1981 beim Eurovision Song Contest in Dublin mit »Johnny Blue« einen Welthit landete. Im Jahr 2001 feierte sie ihr bundesweit gefeiertes Comeback und begeistert seitdem wieder ihr Publikum. Die fünf »Stimmen der Berge« stammen zum Teil aus der Erfolgsformation »Bergkameraden« und waren Mitglieder der weltberühmten »Regensburger Domspatzen«.
Abgerundet wird das sommerliche Kulturprogramm in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie und Folklore-Konzerten mit Orchestern der Musikregion Vogtland. Die Veranstaltungen können selbstverständlich jederzeit mit Rahmenprogrammen aus Erholung & Kulinarium kombiniert werden. Karten für die Veranstaltungen und alle Infos zum Aufenthalt gibt es täglich in der Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus unter (037437) 53 900 oder unter www.badelster.de

Quelle und Fotos: Chursächsische Veranstaltungs GmbH