Dienstag, 20. September 2016

Abenteuershow, Tanzfest und Peter Orloff in Bad Elster

53N © DeutscheTanzkompanieBad Elster.- Am Sonnabend, den 1. Oktober präsentiert die Deutsche Tanzkompanie (Foto) um 19.30 Uhr mit »53° N – Völker wandern« ein packendes und spannendes Tanzfest anlässlich der Chursächsischen Festspiele im König Albert Theater Bad Elster. Im Tanz drückt sich die dem Menschen ureigene Lust an der Bewegung aus. Geschichte und Geschichten entstehen, wenn etwas in Bewegung gerät, Menschen sich auf den Weg machen, Spuren hinterlassen. In dieser spannenden Choreographie von Lars Scheibner geht die Deutsche Tanzkompanie auf eine ästhetisch-sinnliche Spurensuche. Was hat Menschen von jeher veranlasst, sich auf den Weg zu machen? Warum ist unser Leben immer auch eine Reise? Warum kann man das Unterwegssein eigentlich nur positiv deuten? Dabei werden traditionelle Formen des Tanzes und Volkslieder ebenso als Quellen herangezogen wie heutige Formen und Klänge. Aus einer grundpositiven Haltung dem Leben gegenüber und aus der unbändigen Lust an der sprechenden Bewegung entsteht ein Stück Tanztheater, welches sich gewichtigen Fragen unserer Zeit widmet. Seit der Gründung der Deutschen Tanzkompanie 1991 ist diese bundesweit und international ein erfolgreiches Tourneetheater und hat sich zu einem kulturellen Botschafter des Landes Mecklenburg-Vorpommern entwickelt. Deutsche Tanztraditionen werden in Verbindung mit modernem und neoklassischem Tanz in ihrer Relevanz für die Gegenwart theaterwirksam vorgestellt. Die internationale Gruppe aus 15 Tänzern aus Deutschland, Russland, Spanien, Tschechien, Bolivien und der Schweiz bietet ein vielfältiges Repertoire an.
Am Sonntag, den 2. Oktober gastiert um 19.00 Uhr der berühmte Schwarzmeer Kosaken-Chor unter der Leitung des Publikumslieblings Peter Orloff im König Albert Theater Bad Elster. Mit seinem Schwarzmeer Kosaken-Chor bereist der legendäre Peter Orloff d die großen Konzerthäuser der Welt und Bad Elster freut sich, Teil dieser Welt zu sein! Das Konzert ist eine musikalische Reise durch die märchenhafte Welt des alten Russland mit Romanzen, Geschichten und Balladen von grandioser Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und überschäumendem Temperament. Der berühmte Schwarzmeer Kosaken-Chor unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlicher Mitwirkung von Peter Orloff, der einst vor über 50 Jahren als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt seine legendäre Karriere begründete, wird auch das Publikum in Bad Elster mit großen Melodien, packenden Klanglandschaften und einem Feuerwerk der Gefühle begeistern!
Abgerundet wird das herbstliche Kulturprogramm in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster mit Folklore-Konzerten mit Orchestern der Musikregion Vogtland. Die Veranstaltungen können selbstverständlich jederzeit mit Rahmenprogrammen aus Erholung & Kulinarium kombiniert werden. Karten für die Veranstaltungen und alle Infos zum Aufenthalt gibt es täglich in der Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus unter 037437/ 53 900 oder unter www.badelster.de

Quelle und Foto: Chursächsische Verwaltungs GmbH