Montag, 30. Januar 2017

Mit psychischer Gesundheit in Zwickau gute Schule machen

Zwickau.- Die psychische Gesundheit von Schülern und Lehrkräften stärken und dadurch ein gutes Schulklima entwickeln, das haben sich BARMER und SLfG (Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.) in Sachsen zur Aufgabe gemacht. In Kooperation mit der Sächsischen Bildungsagentur haben sie das MindMatters-Programm nach Zwickau geholt.
schulkind-hausaufgaben„Dieses Schulungsangebot ist nur eines von verschiedenen Modulen. In diesem Fall richtet es sich an Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen“, sagt Ingeborg Geyer, Regionalgeschäftsführerin der BARMER in Zwickau. Aber auch für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter/-innen der Klassenstufen 5-12 und für Berufsschulen hält das Programm passende Unterrichtbausteine bereit. „Die Schulung und auch das Begleitmaterial zu Umsetzung in der Einrichtung werden kostenfrei zur Verfügung gestellt“, so Geyer weiter. MindMatters können Lehrkräften selbstständig im Unterricht und in der Schule umsetzen. Je nach individuellen Bedürfnissen und Voraussetzungen, können die verschiedenen Themenmodule genutzt werden.
Schülerinnen und Schüler können sich beispielsweise mit dem Thema Mobbing, dem Umgang mit Stresssituationen oder auch mit dem Gefühl von Verlust und Trauer auseinandersetzen. Genauso können aber auch Inhalte wie die Akzeptanz von psychischen Auffälligkeiten in den Mittelpunkt gestellt werden. „Schafft man es, den oft rauen Umgangston in Schulen in ein Klima umzuwandeln, in dem sich Schüler und Schülerinnen genauso wie Lehrer und Lehrerinnen wohl und wertgeschätzt fühlen, auch die Eltern beim Besuch ein gutes Gefühl haben, kann man von guter, gesunder Schule sprechen. Da wollen wir hin“, sagt Geyer.
Für Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen findet am Donnerstag, 23.02.2017, 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr eine eintägige Fortbildungsveranstaltung statt. Veranstaltungsort ist das Berufliche Schulzentrum für Technik „August Horch“ in der Dieselstraße 17. Interessenten für diese oder weitere Veranstaltungen können sich direkt in der BARMER Geschäftsstelle in Zwickau oder telefonisch unter der Nummer 0800 333 004 105751 informieren.

Quelle: BARMER Zwickau