Freitag, 3. Februar 2017

Physiotherapie Schilling - Oberbürgermeister gratuliert zum 20-jährigen

Physiotherapie Schilling 2017-02-01Werdau.- Acht qualifizierte Therapeuten arbeiten im Team von Daniela Schilling, Inhaberin der gleichnamigen Physiotherapie und Motopädie in Werdau und Meerane. Gemeinsam mit ihnen hat die 45-jährige Königswalderin eine wahre Erfolgsgeschichte geschrieben. Davon konnten sich am 1. Februar zahlreiche Gäste im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums überzeugen. Unter Ihnen war auch Werdaus Oberbürgermeister Stefan Czarnecki, um sich bei dieser Gelegenheit über die Angebote und Entwicklung am Standort informierte.
„Wenn ich auf die vergangenen zwanzig Jahre zurückblicke und mir heute mein Team anschaue, dann bin ich sehr dankbar für die Begleitung und Unterstützung jedes Einzelnen“, schwärmt Daniela Schilling wohl wissend, was in zwei Jahrzenten alles erreicht werden konnte. So wurde das Angebot durch permanente Weiterbildungen und Qualifizierungen kontinuierlich erweitert. Die Inhaberin selbst ist seit 2012 Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Pysiotherapie. Manuelle Therapien, Lymphdrainage und Krankengymnastik gehören ebenso zum Angebot wie Naturmoor-, Triggerpunkt- und Ultraschalltherapie. Besonders stolz ist die Inhaberin jedoch auf die speziell auf Kinder entwickelten Angebote, um deren Entwicklung und Bewegung optimal zu begleiten. Das geschieht in engem Austausch mit Ärzten verschiedener Fachbereiche wie Pädiatrie, Orthopädie, Neurologie oder Chirurgie. Ganz nach dem Motto der Praxis „Balance finden, Bewährtes erhalten, Neues wagen“.
„Ich bin sehr positiv überrascht über die Vielfalt und Bedeutung, die die Praxis in ihrer bisherigen Geschichte gewinnen konnte und freue mich sehr, die Wurzeln dafür hier in unserer Stadt zu sehen“, erklärt Oberbürgermeister Stefan Czarnecki, der auch für die Zukunft von Herzen alles Gute wünscht.

Quelle und Foto: Stadtverwaltung Werdau

Artikel drucken