Montag, 28. August 2017

Babys und junge Familien stehen hoch im Kurs

Werdau.- Am 1. September 2013 startete die Stadtverwaltung Werdau mit der Übergabe von Baby-Begrüßungs-Paketen an Eltern und Kinder aus dem Standesamtsbezirk des Rathauses. Mittlerweile haben über 1.100 Exemplare den Besitzer gewechselt. Gespickt sind sie mit kleinen Präsenten und Gutscheinen unterschiedlichster Gewerbetreibender aus Werdau.
Seit dieser Woche gehört nun auch der dm-drogerie markt in Fraureuth zu den Unterstützern des Projektes. „Wir finden die Idee schon lange gut, vor allem, weil der Inhalt wirklich die Herzen anspricht und neugierig macht auf mehr“, erklärt die dm-Filialleiterin Sylvia Rumrich. Die Idee zur Teilnahme selbst kann jedoch von einer werdenden Mutter, der ehemaligen dm-Filialleiterin Kitty Liebold: „Wir sind seit einiger Zeit in gutem Kontakt mit der Stadt Werdau und arbeiten gemeinsam an verschiedenen Projekten. Die Übergabe heute ist für mich somit in zweierlei Hinsicht erfreulich.“ Dass die Aktion über die Stadtgrenzen hinaus gut ankommt, davon ist auch Oberbürgermeister Stefan Czarnecki, der Initiator des Begrüßungspaketes, überzeugt. „Unsere Heimat endet nicht an Stadt- oder Ortsgrenzen. Wir sind in der Region zu Hause und wollen sie gemeinsam immer lebens- und liebenswerter machen. Dazu gehören auch solche, kleinen aber feinen Freuden.“

Quelle und Foto: Stadtverwaltung Werdau